Geldspenden

Das Frauenhaus erhält vom Land Nordrhein – Westfalen  und der Stadt Paderborn Zuschüsse zu den laufenden Personal-und Betriebskosten. Dieses Geld reicht aber nicht, alle anfallenden Kosten zu decken.

Jedes Jahr muss der Trägerverein Frauenhaus Paderborn zusätzlich einen erheblichen Eigenanteil aufbringen. Das gelingt nur durch Spenden von Privatpersonen und  Firmen, denn nur dadurch kann das Frauenhaus sein Hilfsangebot für von gewaltbetroffene Frauen und deren Kinder aufrechterhalten.

Jeder Spendenbetrag ist uns willkommen!

Jede Spende wird gebraucht und hilft!

Tipp: Wenn Sie einen besonderen Anlass feiern,  z.B. einen runden Geburtstag, eine Goldene Hochzeit, ein Jubiläum, oder wenn Sie eine Benefizveranstaltung machen, dann  spenden Sie doch einen Teil der Geldgeschenke, bzw. den Erlös an das Frauenhaus.

Ihre Spende kommt an!

Frauenhaus Paderborn e.V. 
Kontonummer : 215 3005 
BLZ : 476 501 30 
Sparkasse Paderborn

IBAN: DE19 4765 0130 0002 1530 05
BIC: WELADE3LXXX

Alle Spenden sind steuerabzugsfähig. 
Selbstverständlich erhalten Sie eine Spendenquittung. 
Geben Sie bitte dafür Ihren Namen und Ihre Adresse an.

Gerne kommen die Mitarbeiterinnen, nach Absprache, um über die Arbeit des Paderborner Frauenhauses zu informieren.

Freie Plätze

Hier finden Sie freie Plätze in Frauenhäusern in NRW.

Kontakt

Die Adresse des Frauenhauses ist anonym. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer: 05251/5151. Mehr Informationen finden Sie unter Kontakt.