Sachspenden

Das Frauenhaus ist komplett möbliert und entsprechend ausgestattet, um den Bewohnerinnen den Aufenthalt zu erleichtern und um eine angenehme Atmosphäre zu schaffen.

Da die Frauen bei ihrer Flucht ins Frauenhaus häufig keine Möglichkeit haben, mehr als nur das Notwendigste , wie Dokumente und etwas Kleidung mitzunehmen, werden immer wieder auch Sachspenden gebraucht, die bei Bedarf an die Bewohnerinnen weiter gegeben werden. 

Folgende Sachspenden werden am häufigsten benötigt:

  • Bettwäsche (Größe 135 x 200)
  • Kinderbettwäsche
  • Handtücher
  • Geschirr
  • Besteck
  • Töpfe
  • Gut erhaltene, moderne Bekleidung für Frauen und Kinder

Wenn Sie diese Sachspenden abzugeben haben, nehmen Sie bitte telefonisch Kontakt zu uns auf unter der Rufnummer 05251 5151

Wir holen die Spenden bei Ihnen zu Hause ab, oder vereinbaren einen Treffpunkt.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Sachspenden nur bei Bedarf annehmen können.

Freie Plätze

Hier finden Sie freie Plätze in Frauenhäusern in NRW.

Kontakt

Die Adresse des Frauenhauses ist anonym. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer: 05251/5151. Mehr Informationen finden Sie unter Kontakt.